Titel Programmheft Schiffbauergasse 09_2017_lq
Programmheft Schiffbauergasse


SUCHEN UND FINDEN
 

SCHIFFBAUERGASSE.DE » AKTUELLES » NEWS

Worauf baut die Bildung?

Fotoausstellung in der Bundesstiftung Baukultur


Ab 8. Dezember 2011 ist in den Räumen der Bundesstiftung Baukultur eine Fotoausstellung von Petra Steiner zur Bildungsbaukultur in Deutschland zu sehen.

Vom Schulhof, über die Lesecke bis zum Chillroom: Petra Steiner hat in fünfzehn Schulen und Kindergärten der ganzen Bundesrepublik fotografiert. Die Bilder zeigen beispielhafte Lösungen für die Gestaltung von Räumen und Freiräumen.

Petra Steiners Bilder bieten ein einmaliges Kaleidoskop der Bildungsbaukultur in Deutschland – von Hamburg, Bad Marienberg im Westerwald über Wismar und München. Zugleich zeigen die Fotografien, welche Vielzahl an Aufgaben Bildungsbauten heute übernehmen müssen. Kindertagesstätten wurden ebenso berücksichtigt, wie Grund- und weiterführende Schulen. Die Bilder wurden 2010 in der Publikation „Worauf baut die Bildung“, Herausgeber Prof. Michael Braum und Oliver G. Hamm, Birkhäuser Verlag, veröffentlicht.

Die neue Buchpublikation „Schulen planen und bauen - Grundlagen und Prozesse“ stellt Dr. Karl-Heinz Imhäuser, Vorstand der Montag Stiftungen Jugend und Gesellschaft und Herausgeber auf der Vernissage vor. Das Buch bietet Know-how zu Zielen, Praxis und Prozessen einer integrierten Schulbauplanung, sowie konkrete Handlungsmodule. Es kann über den Jovis Verlag oder den Friedrich Verlag bestellt werden.

Vernissage am Donnerstag, 8. Dezember 2011, 19.00 Uhr, Schiffbauergasse 3 mit Vorstellung der Buchpublikation: „Schulen planen und bauen".

Die Ausstellung ist bis zum Frühjahr 2012 in den Räumen der Bundesstiftung Baukultur Mittwochs und Donnerstags von 14-16 Uhr oder nach Vereinbarung zu besichtigen.

www.bundesstiftung-baukultur.de

Kontakt
Jobs
Disclaimer
Impressum
Landeshauptstadt Potsdam EFRE-gefoerdert


CHOOSE LANGUAGE:
» DE » EN