Titel Programmheft Schiffbauergasse 11_2017_lq
Programmheft Schiffbauergasse


SUCHEN UND FINDEN
 

SCHIFFBAUERGASSE.DE » AKTUELLES » NEWS

Eröffnung des 18. Jüdischen Filmfestivals Berlin & Potsdam

Mit Filmpräsentation / Weltpremiere »Max Raabe in Israel« und Empfang. Red Carpet ab 18:30 Uhr im Hans Otto Theater


Das Jüdische Filmfestival Berlin & Potsdam, gegründet 1995 als internationales Forum für den jüdischen Film, gilt als Garant für spannendes, visuell innovatives Kino.

Gezeigt wird zur Festivaleröffnung die Weltpremiere des Films "Max Raabe in Israel".

Max Raabe tourt mit seinem Palast Orchester das erste Mal durch Israel. Im seinem Programm finden sich viele Lieder jüdischer Autoren und Musiker. Diese Konzerte werden zur größten Herausforderung seiner Karriere.

Das sonstige Programm für die Festivaltage findet im Berliner Kino Arsenal und im Filmmuseum Potsdam statt.

Festivaleröffnung
Montag, 04. Juni 2012, ab 19:30 Uhr
im Hans Otto Theater

Kartentelefon
0331 98118

Mehr Informationen: www.jffb.de

Eine Kooperationsveranstaltung des Jüdischen Filmfestivals Berlin & Potsdam und des Hans Otto Theaters

Das Festival 2012 steht unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Matthias Platzeck. Festivalpaten sind in diesem Jahr die beiden hochangesehenen Schauspieler Meret Becker und Richy Müller. Ehrengäste: Max Raabe & Palast Orchester, Ministerpräsident Matthias Platzeck, Meret Becker, Richy Müller.

Kontakt
Jobs
Disclaimer
Impressum
Landeshauptstadt Potsdam EFRE-gefoerdert


CHOOSE LANGUAGE:
» DE » EN