Titel Programmheft Schiffbauergasse 09_2017_lq
Programmheft Schiffbauergasse


SUCHEN UND FINDEN
 

SCHIFFBAUERGASSE.DE » AKTUELLES » NEWS

Semesterauftakt der Uni Potsdam


Markt an der Open-Air-Bühne

Wissenschaft und Kultur geben sich einmal mehr die Hand, wenn am 15. Oktober 2012 der Semesterauftakt der Universität Potsdam in der Schiffbauergasse gefeiert wird.

Der Präsident der Universität, Prof. Oliver Günther, Ph.D., und Potsdams Oberbürgermeister, Jann Jakobs, heißen die Erstsemester zur offiziellen Immatrikulationsfeier in der Arena des Waschhaus Potsdam willkommen. Im Anschluss daran öffnen Waschhaus, Reithalle und fabrik ihre Türen, um für ihre Kulturprogramme zu werben. Zugleich werden sich unter dem zentralen Bühnenzelt die fünf Fakultäten der Universität vorstellen. Außerdem verwandelt sich der Platz an der Open-Air-Bühne in einen Markt, auf dem sich Institutionen der Stadt und der Universität präsentieren.

Die Schiffbauergasse präsentiert sich gemeinsam mit ihren Anliegern an einem Marktstand, an dem die Studierenden Infomaterial zum Erlebnisquartier erhalten, kleine Helfer durch den studentischen Alltag an die Hand bekommen und an einer Verlosung teilnehmen können. Um 19.30 Uhr können Interessierte an einem geführten Rundgang durch die Schiffbauergasse teilnehmen oder das Quartier mit einem mobilen Audioguide unseres Partners yopegu.de selbst entdecken.

Rund 2.000 Studienanfänger und auch Studierende höherer Semester werden auf dem Kulturareal in der Schiffbauergasse erwartet, um gemeinsam den Start ins neue akademische Jahr zu feiern. Die Universität und die Landeshauptstadt Potsdam engagieren sich mit diesem gemeinsamen Fest für einen lebhafteren Austausch zwischen Kultur und Wissenschaft. Die Schiffbauergasse soll sich mehr und mehr auch zu einem Treffpunkt der Studierenden entwickeln.


Fortunate Fools

Zur Begrüßung um 18:30 Uhr in der Arena werden die Erstsemester durch die Potsdamer Band "Fortunate Fools" auf den Abend eingestimmt. Im Anschluss haben die Studierenden Gelegenheit, nicht nur ihre künftigen Professoren und Kommilitonen kennenzulernen, sondern auch die kulturellen Angebote in der Schiffbauergasse. Die fabrik lässt filmische Tanztheaterszenen über die Leinwand flimmern. In der Reithalle spielt das Ensemble des Hans Otto Theaters "Tschick" nach dem Erfolgsroman von Wolfgang Herrndorf. Im Anschluss gibt es dort Einblicke in den "nachtboulevard": Zu erleben sind ein Science Slam und Beatboxing mit Schauspielern des Theaters.


nachtboulevard in der Reithalle

Rund um die Open-Air-Bühne stellen sich Potsdamer Hochschulgruppen, Vereine und Unternehmen der Stadt vor. Eine Kampfkunst-Show vom Zentrum für Hochschulsport und das Raki-Art-Feuertheater sorgen bei Glühwein und Waffeln, Bier und Brezeln für echte Jahrmarktsstimmung. Um 21 Uhr startet dann in Arena, Kesselhaus und Saal des Waschhauses die traditionelle Erstsemesterparty. Erstmals stehen im Club des Hauses auch der Präsident und Professoren der Universität an den Plattentellern. Auf der Bühne präsentiert sich "Ray Pan Tea", eine fünfköpfige Metal-Combo um Professor Frank Spahn, sonst Astrophysiker an der Uni. Etwas ruhiger geht es in den Lounges von fabrik, Reithalle und auf dem Loungefloß der Huckleberry Floßstation zu, wo man in gemütlicher Atmosphäre Cocktails schlürfen und erste Kontakte knüpfen kann.


Semesterauftakt der Uni Potsdam
Montag, 15. Oktober 2012 ab 18.30 Uhr


Kontakt

Universität Potsdam
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sophie Jäger
Tel. 0331 977-1891

Kontakt
Jobs
Disclaimer
Impressum
Landeshauptstadt Potsdam EFRE-gefoerdert


CHOOSE LANGUAGE:
» DE » EN