Titel Programmheft Schiffbauergasse 11_2017_lq
Programmheft Schiffbauergasse


SUCHEN UND FINDEN
 

SCHIFFBAUERGASSE.DE » AKTUELLES » NEWS


AUSSTELLUNG IM
KUNSTRAUM POTSDAM

6. September 2013
bis 27. Oktober 2013

 

 




Armando
– Neue
Arbeiten

Armando, einer der bedeutendsten niederländischen Künstler der Gegenwartskunst, präsentiert im Kunstraum Potsdam „Neue Arbeiten”. Die Ausstellung zeigt aktuelle Bilder, die in der ersten Hälfte des Jahres 2013 in seinem Potsdamer Atelier entstanden sind.

Bereits 1996 präsentierte das Waschhaus erstmals Arbeiten Armandos, damals noch in der „Russenhalle”, der heutigen Waschhaus Arena. Gezeigt wurden dort seine Schwarz-Weiß-Malereien, darunter berühmten Arbeiten wie „Fahnen” und  „Schuldige Landschaft”. Die Arbeiten verweisen auf seine Erinnerungen an die deutschen Besatzer, die 1941 zunächst das polizeiliche Durchgangslager und später das Konzentrationslager in seiner Heimatstadt Amersfoort errichteten. Diese Erfahrung prägt sein gesamtes Schaffen nachhaltig: Die Themen Gewalt, Schuld, Vergessen, Leben, Tod und Zeit sind für Armandos Werk bestimmend. Im Jahr 2000 war Armando im Rahmen des internationalen Projektes „between the bridges” erneut im Waschhaus zu Gast.

Kontakt
Jobs
Disclaimer
Impressum
Landeshauptstadt Potsdam EFRE-gefoerdert


CHOOSE LANGUAGE:
» DE » EN