Titel Programmheft Schiffbauergasse 09_2017_lq
Programmheft Schiffbauergasse


SUCHEN UND FINDEN
 

SCHIFFBAUERGASSE.DE » AKTUELLES » NEWS


PREMIERE



Die Opferung von Gorge Mastromas

Gorge ist ein Altruist, ein freundlicher und solidarischer Mensch. Er ehrt seine Freunde, sorgt für seine Frau, steht für Fehler ein. Doch was ist das? Ist das Güte oder Feigheit? Die Frage – einmal gestellt – geht Gorge nicht mehr aus dem Kopf. Denn er fühlt sich unzufrieden, in seinen Möglichkeiten unerfüllt, wie in einen ewigen Stillstand gepresst. Kann er mehr nicht erreichen? Oder soll er sein Leben ändern? Soll er auf einfach Angriff schalten? Kommt er dann im Leben voran und kann abschütteln, was ihn zurückhält? Als hätte er sie herbeigewünscht, ist sie plötzlich da: Die Stunde der Entscheidung. Die Zukunft seines Arbeitgebers liegt ebenso in seinen Händen wie seine eigene – wenn er denn bereit ist, die Chance zu ergreifen, nicht mehr gut oder feige zu sein ...

Nach dem ersten Verrat wird plötzlich alles ganz leicht. Gorge steigt auf wie ein Komet, er lässt sein altes Ich hinter sich und erschafft sich und sein ganzes Leben neu. Endlich ist er frei, alles fliegt ihm zu - Erfolg, Macht, Luxus. Doch wer ist jetzt Gorge? Unweigerlich holt die Frage ihn ein, sie kommt von allen Seiten – und er muss sie beantworten.

Premiere:
Fr, 15. November, 19.30 Uhr
Reithalle, Schiffbauergasse 16

Weitere Aufführungen:
Fr, 22. November, 19.30 Uhr
Sa, 30. November, 19.30 Uhr
So, 1. Dezember, 18 Uhr
So, 15. Dezember, 19.30 Uhr

Karten sind im Vorverkauf an der Theaterkasse
im Hans Otto Theater sowie hier online erhältlich.

 

 

 

 

 

 

Foto: HL Böhme

Kontakt
Jobs
Disclaimer
Impressum
Landeshauptstadt Potsdam EFRE-gefoerdert


CHOOSE LANGUAGE:
» DE » EN