Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

Die Schweinehochzeit

, T-Werk
FestivalPuppentheater

Die Schweinehochzeit von Mutter Emmi und Vater Eberhard steht kurz vor der Tür und es geht drunter und drüber. Eigentlich wäre alles ganz einfach, wenn die Ferkel Joringel und Veronika von den feinen, aber fremden Tischmanieren und den Malkünsten der benachbarten Ratte Dalida nicht so beeindruckt wären. Vater Eberhard ist der Meinung, dass die ekligen Sitten der Ratte die ganze Schweinehochzeit versauen und versucht, Dalida zu verjagen. Doch seine Frau Emmi und die Ferkel mögen die Ratte und haben sogar noch die geniale Idee, dass Dalida ihnen die Hochzeitskleider auf die Bäuche malt. Vater Eberhard braucht einige Zeit, bis er das Vergnügen seiner Kinder toleriert. Aber dann gibt es eine schöne Schweinerei mit viel Matschepampe.

Ute Kahmann spielt seit 1987 Figurentheater für Kinder und Erwachsene. Neben verschiedenen Regieaufträgen arbeitet sie als Gastdozentin an der Schauspielschule Ernst Busch in Berlin. Mit ihren unverwechselbaren Inszenierungen ist sie regelmäßig bundesweit auf Gastspielreise und wurde bereits mehrfach auf diverse Festivals eingeladen.

Programm T-Werk

‹ zurück zur Übersicht