Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

Too old for that s***

, fabrik Potsdam
TanzTanzprojekt für Mädchen und Frauen zwischen 10 und 90 Jahren

Für das intergenerative Tanzprojekt Too old for this s*** mit Rachel Erdos suchen wir nach Mädchen und Frauen zwischen 10 und 90 Jahren.

Vom 18. Juli bis zum 7. August 2021 arbeiten die israelische Choreografin Rachel Erdos und drei Tänzerinnen in Potsdam, um die Recherche für das Tanzstück Too old for this s*** weiterzuführen.

Too old for this s*** (Zu alt für diesen Sch***) erforscht die Thematik Alter durch Bewegung und Text. Wie interagieren und bewegen sich Menschen unterschiedlichen Alters miteinander? Wie diskutieren sie bestimmte Fragestellungen und Einstellungen? Beginnend mit den Fragen, wofür wir zu alt oder zu jung sind, spielt Rachel mit den Begrenzungen des Alters. Sie begibt sich mit den Teilnehmenden in einen Prozess der Kommunikation, des gemeinsamen Bewegens und des gegenseitigen Kennenlernens. Jede Lebensphase hat ihre eigene Qualität, wirkt sich auf die Körperlichkeit, aber auch das emotionale Empfinden aus. Woraus wachsen wir heraus, wohin hinein?

Wir suchen Mädchen und Frauen unterschiedlichen Alters, mit und ohne Tanzerfahrung, die an diesem Projekt teilnehmen und am Entstehungsprozess der Potsdamer Version des Stückes mitwirken möchten.

Die Workshops finden zwischen dem 20. Juli und 07. August jeweils im Bürgerhaus am Schlaatz statt. Der Arbeitsprozess endet mit einer Präsentation am 06. und 07.08.2021.

Wenn ihr Lust auf Bewegung und Tanz habt und euch in einer intergenerativen Gruppe diesen Themen widmen wollt, freuen wir uns sehr, wenn ihr euch bei uns unter der Adresse: residenzen@fabrik-moves.de meldet!

Video ansehen

Programm fabrik Potsdam

‹ zurück zur Übersicht