Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

Poetry-Slam-Meisterschaft Berlin-Brandenburg

, Waschhaus
LiteraturIn der dritten Vorrunde treten neun der besten Slampoet*innen aus Berlin & Brandenburg gegeneinander an - Open Air!

In der dritten Vorrunde treten neun der besten Slampoet*innen aus Berlin & Brandenburg gegeneinander an.

Seit 2009 werden die Poetry-Slam-Meisterschafen der Bundesländer Berlin und Brandenburg vor jährlich ausverkauften Häusern ausgetragen. 2020 mussten sie pandemiebedingt leider ausfallen, nun sind sie wieder da:

Open Air, aber mit genau so viel Spannung und Poesie!

27 Poetinnen und Poeten aus Berlin und dem Land Brandenburg treten in 3 Semifinals an, um sich für das große Finale auf der ufa-Freiluftbühne zu qualifizieren. Im Potsdamer Waschhaus in der dritten Vorrunde neun der besten Slampoet*innen aus Berlin & Brandenburg gegeneinander an. Wer wird sich für das große Finale 2021 qualifizieren?




HINWEISE ZUM VERANSTALTUNGSBESUCH

Zum Besuch der Veranstaltung gelten folgende Vorschriften:

- Tickets müssen im Vorverkauf erworben werden

- Es gelten Allgemeine Hygiene- und Abstandsregeln (Hände desinfizieren, Mindestabstand 1,5m)

- Keine Testpflicht

- Maskenpflicht draußen entfällt. In geschlossenen Räumen (z.B. Toilette) muss weiterhin Maske getragen werden

- Aufnahme der Kontaktdaten mit der LUCA App oder einem K ontaktformular

Programm Waschhaus

Sep
Sa 4.

Sa 4. Sep

Sep
So 5.

So 5. Sep

Sep
Fr 10.

Fr 10. Sep

Sep
Sa 11.

Sa 11. Sep

Sep
Mi 15.

Mi 15. Sep

Sep
Fr 17.

Fr 17. Sep

Sep
Do 30.

Do 30. Sep

Okt
Fr 1.

Fr 1. Okt

‹ zurück zur Übersicht