Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

"Lieber Thomas"

, Waschhaus
FilmOpen Air Kino im Rahmen des Jüdischen Filmfestivals Berlin Brandenburg 2021

JFBB 2021 - Jüdisches Filmfestival Berlin Brandenburg

SWEET 'N' JEWCY: Das JFBB 2021

Die 27. Ausgabe des Jüdischen Filmfestival Berlin | Brandenburg (JFBB) findet vom 12. bis 22. August 2021 statt. Das 1995 gegründete JFBB ist das größte jüdische Filmfestival in Deutschland. Das JFBB zeigt in Berlin und Potsdam ein Programm mit zahlreichen Premieren und deutschen Erstaufführungen, das die ganze Vielfältigkeit jüdischen Lebens und Alltags abbildet.

Das Programm-Spektrum reicht von internationalen Filmen aller Genres über Experimentalfilme bis zur High-End-TV-Serie. Die Geschichten und porträtierten Figuren ermöglichen dem Publikum, Judentum losgelöst vom Tagesgeschehen, nachdenklich, mit diskursivem Tiefgang und oft mit einem Augenzwinkern wahrzunehmen. Jüdische Identitäten kommen in all ihrer Lebendigkeit, Aktualität und stetigem Wandel auf die große Leinwand. Gleichzeitig hält das JFBB mit seinem Programm die Erinnerung an die Shoa wach und begegnet antisemitischen Einstellungen. _ _ _ _ _ _ _ _

„Lieber Thomas“ Andreas Kleinert | DE | 2021 | 150 Min

Träumer, Schriftsteller, Rebell: Thomas Brasch, 1945 als Sohn jüdischer Emigranten im englischen Exil geboren, gerät schnell mit den Autoritäten der noch jungen DDR aneinander. Mit seinem Vater, stellvertretender Kulturminister, sowieso. Sein erstes Stück wird verboten, von der Filmhochschule wird er exmatrikuliert, dann werden die Proteste gegen den Einmarsch der Warschauer Pakt-Truppen in der ČSSR erstickt. Die Biografie eines Jahrhunderts am Beispiel eines Ruhelosen, erzählt in schillerndem Schwarzweiß und mit der Mischung aus Poesie und Wut, die auch Braschs Werk ausmacht. Beeindruckender Spielfilm über einen, dessen Lebensweg eng mit den Widersprüchen zwischen politischem Ideal, sozialistischer Realität und der Sehnsucht nach dem Hier und Jetzt verknüpft ist – und davon, daran zu zerbrechen.

CREDITS Originalitel LIEBER THOMAS Internationaler Titel DEAR THOMAS Deutscher Titel LIEBER THOMAS JFBB Sektion WETTBEWERB SPIELFILM Regisseur ANDREAS KLEINERT Land/Länder DE Jahr 2021 Dauer 150 MIN Filmformat DCP, SW Drehbuch THOMAS WENDRICH Kamera JOHANN FEINDT Ton ANDREAS WALTHER Musik DANIEL MICHAEL KAISER UND MUSIC SUPERVISOR JENS QUANDT Produzent MICHAEL SOUVIGNIER, TILL DERENBACH Produktionsfirma ZEITSPRUNG PICTURES GMBH Schauspieler ALBRECHT SCHUCH, JELLA HAASE, PETER KREMER, JÖRG SCHÜTTAUF, ANJA SCHNEIDER, IOANA IACOB, JOEL BASMAN, EMMA BADING U. A.




++ ViP Special ++

ViP-ABO-Kunden erhalten zu jeder Veranstaltung des "Open Air Kinosommers am Waschhaus" eine gratis Erfrischung! Der Potsdamer Verkehrsbetrieb (ViP) spendiert seinen treuen Kunden ein Freigetränk ("2für1"). Zeigt dafür einfach am Einlass euer ViP-ABO-Ticket vor und ihr erhaltet eine Getränkemarke. Mit dieser bekommt ihr an der Bar zwei Getränke zum Preis von einem.




HINWEISE ZUM VERANSTALTUNGSBESUCH

Zum Besuch der Veranstaltung gelten folgende Vorschriften:

- Es gelten Allgemeine Hygiene- und Abstandsregeln (Hände desinfizieren, Mindestabstand 1,5m) - Tickets müssen online im Vorverkauf erworben werden - Keine Testpflicht - Maskenpflicht draußen entfällt. In geschlossenen Räumen (z.B. Toilette) muss weiterhin Maske getragen werden

Programm Waschhaus

‹ zurück zur Übersicht