Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

Potsdamer GründerTag 2021

, SBG Veranstaltungs­service
SonstigesSTARTzeit in der Schinkelhalle Potsdam

Know-how, Gründungsbeispiele, Beratung & Netzwerken kompakt
Der Potsdamer GründerTag bietet am 5. Oktober Raum zum Informieren, Inspirieren und Austauschen

Nach pandemiebedingter Pause im letzten Jahr ist der Potsdamer GründerTag zurück. Die Landeshauptstadt lädt mit den Partnern des Gründerforums am 5. Oktober 2021 zu einer kleinen, aber feinen Halbtagsveranstaltung in die Schinkelhalle Potsdam ein. Gründungsinteressierte und Gründungswillige dürfen sich auf ein buntes Programm mit spannenden Talkrunden und inspirierendem Impulsvortrag freuen. Nach einem Grußwort von Potsdams Wirtschaftsbeigeordneten Bernd Rubelt bietet Kommunikationsexpertin und Autorin Petra van Laak mit ihrem Vortrag „Den Sprung wagen – Oder wie aus einer scheinbar absurden Idee eine kluge Entscheidung wurde“ Inspiration und Motivation. Motivierend geht’s weiter mit dem Talk „MutMachen“, bei dem drei junge Potsdamer Unternehmen ihre Geschichte erzählen. Im zweiten Talk steht das Thema „Innovationen aus Potsdam“ im Fokus. Mit dabei sind Start-ups aus den Bereichen Virtual Reality, Lebensmittel sowie Life Science. Begleitet und moderiert wird der GründerTag 2021 vom Improtheater Potsdam, das zum Mitmachen animiert und die Gäste spielerisch in den Gründungskosmos eintauchen lässt. Die Netzwerkpartner des Gründerforums sind vor Ort und stehen für Fragen gerne zur Verfügung. Foodtrucks im Schirrhof laden zum Verweilen und Austauschen ein.




Weitere Informationen zum Potsdamer GründerTag 2021 finden Sie unter www.gruenden-in-potsdam.de/gruendertag.

‹ zurück zur Übersicht