Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

A broken theatre – a broken dream

, Hans Otto Theater
TheaterBericht über ein Theaterprojekt in Gaza City

Die Autorin Maxi Obexer und der Regisseur Clemens Bechtel arbeiten seit 2019 mit Künstler*innen in Gaza an einem Theaterprojekt. Ausgangspunkt ist das Al Mishal Theater in Gaza City. Es war ein geschützter Spielraum für das Frauen-Theaterkollektiv Al Bozour, bevor es im August 2018 bombardiert wurde. Welche Träume und Visionen gingen verloren, welche leben dennoch weiter? Wie sehen die Lebens- und Alltagsrealitäten von künstlerisch arbeitenden Frauen vor Ort aus? Obexer und Bechtel lesen eigene Protokolle und bringen Gedanken und Fragen zu Gehör, die sie mit per Zoom zugeschalteten Frauen des Kollektivs teilen. Bettina Riebesel und Katja Zinsmeister stellen Texte der Autor*innen vor.

Programm Hans Otto Theater

‹ zurück zur Übersicht