Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

Theater Urknall "Ich bin Einhorn, wer bist du?"

, T-Werk
TheaterTheater mit Puppen und Menschen

Das Einhorn mag keine Drachen. Das ist einfach so. Doch plötzlich ist einer da, und nichts ist mehr einfach so. Jetzt müssen Einhorn und Drache teilen. Das Schiff, das Flugzeug, die Lokomotive und die Aufmerksamkeit. Da kommt es schnell zum Streit, und alles fällt auseinander. Da hilft nur noch Zaubern. Das Theater Urknall spielt eine fabelhafte Geschichte über eine magische Freundschaft zweier Fabelwesen, die jeder kennt, aber so noch nie gesehen hat.

Die PuppenspielerIn Dorothee Carls und Michael Hatzius haben sich während ihres gemeinsamen Studiums an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin kennengelernt und gründeten noch während des Studiums im Jahr 2004 die Gruppe Theater Urknall. Ihre Arbeiten sind von großer Spielfreude geprägt. Mit ihrem unverwechselbaren Humor und Charme funktionieren die Stücke vom Theater Urknall sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.

Programm T-Werk

‹ zurück zur Übersicht