Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

Body Mind Centering® – Vagusnerv und Atmung

, fabrik Potsdam
Kurse & WorkshopsWorkshop

Die Methode des Body Mind Centerings® (BMC) beschäftigt sich mit den dynamischen Zusammenhängen von Körper und Geist. Stimme und Atmung sind ein Ventil für Emotionen und bilden eine tiefe Verbindung mit sich selbst. Durch Bewegung, Tanz, Stimmübungen und Vorstellungskraft werden das eigene Volumen und die innere Stütze erkundet und den physischen und psychischen Qualitäten nachgegangen. Odile Seitz ist Tänzerin, Heilpraktikerin und Lehrerin für BMC.

Thema am 08. Jan 2022: Atmung, Herzrythmusvariationen / Herzratenvariabilität und Vagusnerv

Der sogenannte vagale Tonus zeigt die Aktivität des Vagusnervs an. Je kräftiger dieser ist, desto besser ist unser Körper dazu in der Lage sich nach Phasen von Anstrengung und Stress wieder zurück in einen Ruhemodus zu bringen. Ist der Vagus stark, also weist er einen hohen Tonus auf, dann arbeiten Atmung, Herzfrequenz, Verdauung und Blutdruck optimal. In Verbindung dazu arbeitet das Herz flexibel und sein Rhythmus verweist auf die Fähigkeit sich an verschiedene Situationen anzupassen.

Die Atmung hat einen unmittelbaren Einfluss auf die Herzvariabilität, die wiederum Gesundheit, Anpassungsfähigkeit, Immunsystem und Verdauung beeinflusst.

Mit Hilfe von Bewegung und Wahrnehmung des eigenen Körpers, wird die Atmung und ihre Verbindung zum Vagusnerv erkundet. Wie ermöglicht die Atmung den Hauptnerv der grundlegenden physiologischen Prozesse zu stärken? Wie unterstützt sie damit auch emotionale Balance, Selbstregulierungsprozesse, sowie positive Beziehungen zu Mitmenschen herzustellen und Dopamin- und Serotoninspiegel, sogenannte Glückshormone zu erhöhen. Um damit das neue Jahr gut anzufangen und positiv zu beeinflussen, werden u.a. einfache Atemübungen praktiziert, die den Alltag leicht begleiten und unterstützen können.

Dieser Workshop ist offen für alle, die sich gerne frei bewegen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Programm fabrik Potsdam

‹ zurück zur Übersicht