Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

museumFLUXUS+studis 2022

, museum FLUXUS+
Kunst

Das Projekt museumFLUXUS+studis bietet seit 2010 Studierenden der Universitäten und Hochschulen in Berlin und Brandenburg die Möglichkeit einer öffentlichen Vorstellung ihrer Arbeiten, wodurch die Vielfalt und Qualität der künstlerischen Ausbildung einem breiten Publikum sichtbar gemacht werden soll.

Dabei kann es sich um Arbeiten handeln, die während Seminaren oder als Abschlussarbeiten entstanden sind. Die Präsentation der ausgewählten Werke findet im atrium des museum FLUXUS+ im Internationalen Kunst- und Kulturquartier Schiffbauergasse in Potsdam statt.

Die Ausstellung bietet jungen Künstler_innen die Chance, sich der Öffentlichkeit außerhalb des universitären Betriebes zu präsentieren und sich zu profilieren. Dadurch werden beruflich relevante Erfahrungen im Ausstellungsbetrieb und im Umgang mit Kritik der Öffentlichkeit und der Presse ermöglicht. Das Projekt dient der Vernetzung und dem Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden. Es erscheint ein Katalog neben der Präsentation der Ausstellung im Internet. Beides wirkt über die Zeitdauer der Ausstellung hinaus für die Kunstschaffenden fördernd.

Vom 1. bis zum 31. März 2022 lief die Bewerbungsphase für den diesjährigen Studierendenwettbewerb museumFLUXUS+studis. Die Jury stellte Mitte April die Gewinner_innen fest.

Vernissage 12. Mai 2022, 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

‹ zurück zur Übersicht