Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

Theater Miamou "Die Schneekönigin"

, T-Werk
TheaterFigurentheater nach einem Märchen von Hans Christian Andersen

Schon immer waren Kay und Gerda eng befreundet. Täglich spielen sie gemeinsam auf der Dachterrasse, bis eines Tages ein Splitter Kays Auge trifft und ihn auf seltsame Weise verändert. Die gemeinsamen Spiele langweilen ihn plötzlich und nichts ist ihm mehr gut genug. Letztlich folgt er der Schneekönigin, die ihn mitnimmt in ihr eisiges Schloss hoch im Norden. Zu Hause wird Kay vermisst und dann schließlich für tot erklärt, doch Gerda gibt nicht auf und zieht los, um Kay zu suchen. Dabei erlebt sie eine Reise voller Überraschungen und Hindernissen. Das Märchen von Hans Christian Andersen ist eine berührende Geschichte über die Kraft einer großen Freundschaft.

Das Theater Miamou wurde von Mirjam Hesse 2011 nach Abschluss ihres Figurentheater-Studiums gegründet. In Zusammenarbeit mit Enno Podehl entstanden seitdem mehrere Produktionen, mit denen das Theater in zahlreichen Städten Deutschlands sowie international zu erleben ist. Die Inszenierungen zeichnen sich vor allem durch eine klare und poetische Bildersprache aus.

Programm T-Werk

‹ zurück zur Übersicht