Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

Jazz Big Band Batumi

, Schinkelhalle
Musik

Die Jazz Big Band Batumi unter der Leitung von Vakhtang Gordadze spielt in der Landeshauptstadt Potsdam. Die zwanzig Musiker kommen aus Georgien, dem Land am Rande des Kaukasus und spielen exklusiv für alle Musikfreunde hochkarätigen Jazz, Swing, Bossa Nova und Klassik Kompositionen. Die bekannte Sopranistin Kristina Gordadze wird an diesem Abend für Sie singen.
Prof. Vakhtang Gordadze gründete das Jazzorchester "Big Band Batumi" im Jahr 2007 in Batumi (Georgien). Vakhtang ist Komponist, Dirigent und künstlerischer Leiter des Orchesters. Er schaffte es, die besten Jazzmusiker aus den Ländern Aserbeidschan, Armenien und Georgien auf einer Bühne zu vereinen. Die exzellente Kombination aus musikalischem Talent, Professionalität und kaukasischem Temperament gibt den Interpretationen bekannter Jazzstücke den unverwechselbaren Charakter. Das Orchester präsentiert Stücke aus der vielfältigen Welt des Jazz, der Klassik, der Instrumental- und Populärmusik.
Die Jazz Big Band kann in den vergangenen Jahren auf umfangreiche Konzertaktivitäten in den Ländern Polen, Tschechien, Russland, der Ukraine, Aserbeidschan und Armenien zurückblicken. Die Musiker beteiligten sich an vielen namhaften Jazzfestivals.
Kristina Gordadze ist die Tochter von Vakhtang Gordadze. Sie ist Preisträgerin internationaler Wettbewerbe in Moskau, Kiew und Tiflis. Sie ist den Freunden klassischer Musik bereits bekannt. Die Sopranistin aus Batumi in Georgien sorgt mit ihrer wundervollen klaren Stimme und ihrer frischen temperamentvollen Art immer wieder für unvergessliche Konzerterlebnisse. Kristina ist Vollblutmusikerin und auf den Bühnen dieser Welt zuhause. Sie gibt regelmäßig Konzerte in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und anderen europäischen Ländern.


Jazz Big Band Batumi aus Georgien in der Schinkelhalle
Datum: 10.12.2022
Einlass: 17 Uhr
Beginn: 18 Uhr
Ort: Schinkelhalle, Schiffbauergasse 4A, 14467 Potsdam
Eintritt: frei, um Spenden wird gebeten

Barrierefreiheit

  • Barrierefreier Zugang
‹ zurück zur Übersicht