Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

ASSEMBLAGE

, fabrik Potsdam
Tanz

Die Veranstaltung ist leider abgesagt.

Eine 4 Meter lange Bambusstange dreht sich langsam im Raum. Ein Ende ruht in der Mitte auf dem Boden, das andere wird am Rand entlang getragen. Im Raum dazwischen, im Herzen der Uhr, entfaltet sich die Dramatik unseres Lebens. Doch der abnehmende Schlag der Uhr lässt einige aufschrecken. Was passiert, wenn uns die Schleifen, in denen wir gefangen sind, bewusst werden? Was geschieht, wenn wir uns neue Möglichkeiten erträumen könnten? Können wir uns gegenseitig unterstützen, fließende und doch miteinander verbundene Teile des Ganzen zu werden – des gesamten Gefüges? Ein Musiker und fünf Performer:innen aus den Bewegungsansätzen von Art du Déplacement (weithin bekannt als Parkour), Tanz und Akrobatik begegnen sich in live geloopten Musik- und Klanglandschaften. ASSEMBLAGE ist eine dynamische und überraschende Performance, die die Zuschauenden mit der Frage zurücklässt, was wirklich möglich wäre.

Anschließend am Fr 03. Mär: Publikumsgespräch

Am Sa 04. Mär: optional mit Audiodeskription

Programm fabrik Potsdam

‹ zurück zur Übersicht