Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

DIE ZAUBERFLÖTE

, Hans Otto Theater
TheaterOper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart

Libretto von Emanuel Schikaneder

Wie blicken Tamino und Pamina – das „edle Paar“ – auf ihr abenteuerliches Kennenlernen zurück, das sie vor herausfordernde Zerreißproben stellte? Der Beginn ihrer Beziehung erzählt vom Konflikt zwischen Sarastro und der Königin der Nacht und dem Verfall ihrer jeweiligen Herrschaft. Das Ringen um eine neue Ordnung in Anbetracht der veralteten Systeme entfaltet sich zwischen den Generationen. Ein Königssohn trifft auf den alteingesessenen Herrscher, und die Prinzessin gerät in Konflikt mit den Methoden ihrer königlichen Mutter …

Tomo Sugao inszeniert an Opernhäusern in Europa, Asien und den Vereinigten Staaten sowie bei bedeutenden Festivals. „Die Zauberflöte“ am Staatstheater Cottbus ist seine dritte Interpretation des Werkes.

Programm Hans Otto Theater

‹ zurück zur Übersicht