Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

Skizze eines Sommers

, Theaterschiff
LiteraturLesung mit Musik (Isabell Gerschke, Christian Näthe)

1985, Potsdam, grosse Ferien.


Der 16- jährige René verbringt die Ferien allein zu Hause mit 1000 Mark, die Mutter tot, der Vater verreist. In den kommenden Wochen erleben René und seine Kumpels einen Sommer, wie es ihn nie wieder geben wird, so spüren sie es. Die Jungs streifen durch die heisse, urlaubsleere Stadt und sitzen in Cafés- aber vor allem geht es darum, das richtige Mädchen zu finden….
Die bekannte Schauspielerin Isabell Gerschke und der Schauspieler und Sänger (Kultband „Hasenscheisse“) Christian Näthe sind erstmalig im Duo zu erleben. Sie machen gemeinsam Musik, singen Songs, die im Buch auch vorkommen und für den Protagonisten aus dem Potsdam-Roman von André Kubiczek relevant sind. Musik der 80er….the Cure etc…
Der Abend ist ein MUSS, nicht nur für Potsdamer!!


‹ zurück zur Übersicht