Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

Mediencampus Babelsberg "Zurück in die Zukunft!"

, T-Werk
TanzWerkschau

Das Potsdamer Filmgymnasium und die Neue Gesamtschule Potsdam laden zu ihrer traditionellen Jahresabschluss-Veranstaltung im Bereich Tanz ins T-Werk ein. „Welten“, das ist das Thema, welches sich die SchülerInnen der Klassenstufe 9 beider Schulen für die diesjährige Aufführung gewählt haben. Wir dürfen gespannt sein, in welche Sphären und Welten uns die Schüler diesmal entführen. SchülerInnen der Klassenstufen 7 bis 10 durchlaufen im Schuljahr unterschiedliche Genres des Tanzes. Die TänzerInnen Jil Neumann, Alessia D'Isanto und Timo Draheim führen die Schüler durch den Unterricht und erarbeiten gemeinsam die Choreografien. Der Abend entsteht unter der Gesamtleitung von Anja Kozik sowie dem Videokünstler und Lichtdesigner Tobi Mann.

Die Oxymoron Dance Company ist seit 2009 Kooperationspartner des Babelsberger Filmgymnasiums und der Neuen Gesamtschule Babelsberg. Die TänzerInnen der Company unterrichten unter der künstlerischen und pädagogischen Leitung von Anja Kozik Hip-Hop, Break Dance, Modern Dance und Contemporary Dance. Die jungen DarstellerInnen des Mediencampus Babelsberg werden in jedem Jahr über das Erlernen verschiedener Tanztechniken hinaus angeregt, sich mit unterschiedlichen Themen auseinanderzusetzen.

Programm T-Werk

‹ zurück zur Übersicht