Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

LINDA

, Hans Otto Theater
Theatervon Penelope Skinner

Deutsch von Katharina Pütter

Die 50-jährige erfolgreiche Werbemanagerin Linda Wilde ringt mit den Herausforderungen des Älterwerdens in einer von Jugend und Schönheit dominierten Branche. Gleichzeitig versucht sie, ihren beiden Töchtern eine gute Mutter zu sein. Tochter Alice bereitet Linda Sorge: Seit zehn Jahren hat sie sich nicht von einem Mobbing-Vorfall erholt und ist nun, mit 25 Jahren, wieder zu ihrer Mutter gezogen, trägt den ganzen Tag einen Stinktier-Strampelanzug und hat jegliche Freude am Leben verloren. Ihre jüngere Schwester Bridget hingegen sehnt sich nach der Aufmerksamkeit und Unterstützung ihrer Mutter. Sie möchte Schauspielerin werden und benötigt dringend Hilfe bei der Auswahl ihrer Vorsprechrolle. Aber Linda vermag neben ihren eigenen Problemen den Töchtern nicht gerecht zu werden: In der Firma wird sie durch die neue Kollegin Amy, jung, aufstrebend und karrierehungrig, ersetzt, und zu Hause steht sie plötzlich Stevie, der Affäre ihres sich in der Midlife-Crisis befindenden Ehemannes, gegenüber. Sämtlicher Sicherheiten beraubt, muss Linda ihre Werte und Prioritäten auf den Prüfstand stellen und sich fragen, was für sie persönlich wirklich wichtig ist. Alice und Bridget suchen und finden währenddessen ihren jeweils ganz eigenen Weg, der sie in ihrem Emanzipationsprozess voranbringt.

Mit Sensibilität und bissigem Humor blickt Penelope Skinner auf die Herausforderungen, denen Frauen in der heutigen Welt gegenüberstehen, und zeigt, wie unterschiedlich sie mit den Aspekten von Weiblichkeit und Erfolg umgehen.

DIGITALES PROGRAMMHEFT

Programm Hans Otto Theater

‹ zurück zur Übersicht