Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

Open Air Kino: Alle die Du bist

, Waschhaus
FilmPräsentiert vom Thalia Programmkino & dem Waschhaus Potsdam

Der Open Air Kinosommer am Waschhaus wird präsentiert vom Thalia Programmkino & dem Waschhaus Potsdam

Alle die Du bist Komödie/Drama, D/E, 2023, 108 min, FSK 12

In Anwesenheit des Regisseurs Michael Fetter Nathansky, Produzentin Virginia Martin & Darstellerin Aenne Schwarz

Die alleinerziehende Mutter Nadine verlässt mit 24 Jahren ihre brandenburgische Heimat, um einen Job als Fabrikarbeiterin in der Kohleindustrie bei Köln anzunehmen. Als sie beginnt, ihren impulsiven Kollegen Paul in verschiedenen Gestalten wahrzunehmen und zu lieben, schafft sie es endlich wieder, sich selbst zu spüren. Die beiden werden ein Paar und es entwickelt sich eine große Liebe zwischen ihnen.

Sieben Jahre später kann Nadine Paul nur noch in seiner „wahren” äußeren Gestalt sehen, die ihr jedoch zunehmend fremd erscheint. Ihr Arbeitsplatz ist durch den Strukturwandel in der Kohleindustrie bedroht, und obwohl Paul ein hingebungsvoller Familienvater ist, beginnt sich ihre Liebe für ihn aufzulösen. Sie beschließt dagegen anzukämpfen und versucht die Rollen, die sie einst in ihm sah, wiederzubeleben.

ALLE DIE DU BIST ist ein magisch, sozialrealistischer Liebesfilm vor der Kulisse eines der größten Braunkohleabbaugebiete in Europa, eine intime Beobachtung des Liebens und ein leidenschaftliches, wie verspieltes Plädoyer für einen liebenden Blick.

Aenne Schwarz (ALLES IST GUT; VOR DER MORGENRÖTE) und Carlo Ljubek (SOPHIA, DER TOD UND ICH) verkörpern eindringlich den Kern dieses melancholisch-turbulenten Debütfilms (R&D: Michael Fetter Nathansky).

Titelbild: © Contando Films Studio Zentral Network Movie




++ ViP Bonus-Aktion ++

ViP-ABO-Kunden erhalten zu jeder Veranstaltung des "Open Air Kinosommers am Waschhaus" eine gratis Erfrischung! Der Potsdamer Verkehrsbetrieb (ViP) spendiert seinen treuen Kunden ein Freigetränk ("2für1"). Zeigt dafür einfach am Einlass euer ViP-ABO-Ticket vor und ihr erhaltet eine Getränkemarke. Mit dieser bekommt ihr an der Bar zwei Getränke zum Preis von einem.


Hinweise:

- Tickets sind online im Vorverkauf erhältlich, sowie direkt im Thalia.

- Vor Ort am Waschhaus wird es keine Abendkasse geben!

- Um Nachbarveranstaltungen auf dem Gelände der Schiffbauergasse nicht zu stören, werden die Filmvorführungen ab 22. August mit Kopfhörern stattfinden (bekommt ihr vom Waschhaus).

Programm Waschhaus

‹ zurück zur Übersicht