Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

Nadia D’Alessio "Kommst du mit?"

, T-Werk
SonstigesHängematteninstallation

„Kommst du mit?“ ist eine spielerische Installation. Sie verbindet soziales Design mit einem Hauch von Ironie und nicht funktionaler Konstruktion. Auf einem handgefertigten Holzgestell sind zwei Hängematten an einem Seil befestigt. Ein Gefühl unsicheren Gleichgewichts entsteht. Wird nur eine Matte verwendet, landet man auf dem Boden. Wenn die zweite Hängematte belegt ist, wird ein Gleichgewicht hergestellt, das nur prekär sein kann. Auch wenn die Beteiligten räumlich getrennt sind, sind sie immer irgendwie verbunden und für die Erfahrungen des anderen verantwortlich. In einer der klassischsten Vorstellungen von Entspannung wird bewusst nach einem Gefühl der Unsicherheit gesucht.

Nadia D’Alessio ist eine italienische Künstlerin. Seit 2016 lebt und arbeitet sie in Berlin.

Programm T-Werk

‹ zurück zur Übersicht