Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

Pieter Post "The Turtle"

, T-Werk
TheaterStraßentheater

Oscar Wilde wusste es schon lange, bevor unser Leben so hektisch wurde: „To do nothing at all is the most difficult thing in the world.“ Der Theatermacher Pieter Post geleitet seine Schildkröte über einen Parcours und denkt dabei über die großen und kleinen Fragen des Lebens nach. Tun wir eigentlich immer irgendetwas? Und sind wir noch in der Lage, so richtig zu entspannen? Ganz ohne schlechtes Gewissen? Sein Credo ist: Faulheit ist erlernbar. Wir müssen unser Talent fürs Nichtstun entdecken und befreien!

Pieter Post ist Regisseur, Schauspieler und Organisator von Veranstaltungen sowie künstlerischer Leiter des SIN (Straattheater Instituut Nederland). Sein Leben begann im Theater, er landete im Zirkus und verbrachte viel Zeit auf der Straße mit seinen Soloproduktionen. Dabei gelingt es ihm immer wieder, mit Komik, Raffinesse und Clownerie sein Publikum zu begeistern.

Programm T-Werk

‹ zurück zur Übersicht