Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

nur aNders

, fabrik Potsdam
Open AirPost-Indie-Core

nur aNders liefern wieder ab, was ihnen schon vor den 20 Jahren Pause nachgesagt wurde — eine der energiegeladensten Shows der Stadt zu sein. Mit viel Live-Erfahrung blasen sie ab dem ersten Takt eine Wand vielseitiger, harter, deutschsprachiger Musik aus den Boxen. Und sie haben sich entwickelt. Aus dem kopflastigen Independent Rock der frühen 2000er ist ein mit Anleihen aus post rock und metal core gereifter und dynamischer post-indie-core geworden. Nach so langer Pause hatten nur aNders ihr Comeback im Januar 2024 mit einem Konzert in der Spirale Wilmersdorf — dem Ort wo alles wieder beginnen sollte. Ältere Titel wie loch im wasser und haNdle voN grau und brandneue Songs wie moshpit oder ohNe eiN erbe brachten den gefüllten Saal zum moshen. Aufnahmen des neuen Materials stehen noch in diesem Jahr an. Vor 25 Jahren begann die Reise im Süden Berlins. Erste Preise in Jury- und Publikumsvoting beim 99er Nachwuchsbandwettbewerb des Berliner Radiosenders Star FM zeugten unmittelbar von der Überzeugungskraft ihres Materials. Durch permanentes Spielen in den Clubs des Landes, gelang es, das Debut-Album zwoelf morgeNstuNdeN in Eigenregie in den Potsdamer LoFi-Studios einzuspielen und bei einer äußerst erfolgreichen release show im Potsdamer Waschhaus vorzustellen. Es folgten drei ausgiebige Tourneen durch Deutschland und bis nach Österreich. 2002 steuerten nur aNders den Song leicht zum Sampler komm aus’m arsch bei. 2004 folgte eine vielschichtige EP mit dem Titelsong aus der leere, die nach der Stilllegung der Band erst vor zwei Jahren auf Spotify an die Öffentlichkeit kam.

Video ansehen

Programm fabrik Potsdam

‹ zurück zur Übersicht