Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

DIE ASTRONAUTIN

, Hans Otto Theater
TheaterEine Performance

Das Kesselhaus des Waschhaus wird zum Raumschiff Fiat lux, mit dem die Astronautin mit dem Bordcomputer Hitch seit Jahren allein unterwegs ist. Ihr Gefährt wird ausgestattet mit futuristischen Werkzeugen wie LED-Beleuchtung, Schwarzlicht und Video. Das Spielen mit Effekten soll die gewünschte Spannung zwischen dem Märchenhaften und dem Absurden erzeugen. Fast eine theatralische Version von Michel Gondrys Kino.

„Die Astronautin“ ist eine Koproduktion der Oxymoron Dance Company / Waschhaus Potsdam und dem Hans Otto Theater Potsdam. Am Samstag, 06. Juli 2024, von 16 bis 2 Uhr, feiert die Kulturreihe INSELN DER ZUKUNFT Premiere im Internationalen Kunst- & Kulturquartier Schiffbauergasse. Einmal im Jahr widmen sich die Kulturträger der Schiffbauergasse von nun an experimentell, künstlerisch, musikalisch und performativ einem Zukunftsthema. Unter dem diesjährigen Motto „Entdecke Entschleunigung!“ präsentieren das T-Werk Potsdam, das Hans Otto Theater, die fabrik Potsdam, das Theaterschiff, das museum FLUXUS+ und das Waschhaus Potsdam in Kooperation mit der Landeshauptstadt Potsdam ein vielfältiges Programm und die Schiffbauergasse entdeckt die Langsamkeit. Der Eintritt ist frei.

Programm Hans Otto Theater

‹ zurück zur Übersicht