Ihr Browser wird von dieser Website nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie einen zeitgemäßen Browser.

DIE GLÜCKSFORSCHER

, Hans Otto Theater
Theatervon Marc Becker

Was ist Glück? Franzi und Didi von der Zentrale für Glücksforschung präsentieren Antworten auf diese Frage. Aber schnell merken sie: Das Thema ist wirklich knifflig! Sie testen Glückskekse, befragen eine Alltagsexpertin oder überprüfen die Wirkung von Komplimenten und Geschenken. Doch kaum glauben sie, eine Antwort gefunden zu haben, wird im nächsten Moment klar: Ganz so einfach ist es alles nicht. Stattdessen stellen sich immer neue Fragen: Woher kommt das Glück überhaupt? Kann man es festhalten? Lässt es sich kaufen oder durch eine Maschine herstellen?

Was macht wen glücklich? Und falls es verloren geht, das Glück – was dann? In ihrer Forschungsarbeit werden Franzi und Didi äußerst kreativ.

Mit diesem Kinderstück des Autors Marc Becker in der Inszenierung von Niklas Radtke wird das junge Publikum mit Spaß und Fantasie zum Nachdenken über ein großes Thema angeregt. Das Stück wurde im Rahmen von „Nah dran! Neue Stücke für das Kindertheater“, einem Kooperationsprojekt des Kinder- und Jugendtheaterzentrums in der Bundesrepublik Deutschland und des Deutschen Literaturfonds e.V., mit Mitteln der Kulturstiftung des Bundes gefördert.

Aufführungerechte: Verlag der Autoren, Frankfurt am Main

Das Stück wurde im Rahmen von "Nah dran! Neue Stücke für das Kindertheater", einem Kooperationsprojekt des Kinder- und Jugendtheaterzentrums in der Bundesrepublik Deutschland und des Deutschen Literaturfonds e.V. mit Mitteln der Kulturstiftung des Bundes gefördert.

‹ zurück zur Übersicht